Odeon Film AG
Taunusstraße 21-23
80807 München

Telefon: +49 (0)89 999513-500
Telefax: +49 (0)89 999513-194
E-Mail: aktie(at)odeonfilm.de

<< zurück

Finanz- und Ad-Hoc Meldungen

Odeon Film AG: Vorläufige Zahlen 2019

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

München, den 27. Februar 2020

 

Die Odeon Film AG war in ihrer zuletzt veröffentlichten Prognose von leicht steigenden Umsatzerlösen für 2019 gegenüber den Umsatzerlösen 2018 von 38 Mio. Euro, einer leicht steigenden Gesamtleistung gegenüber der Gesamtleistung 2018 von 41 Mio. Euro und einem EBIT für 2019 ausgegangen, der gegenüber dem EBIT 2018 von 1,5 Mio. Euro leicht steigt.

Odeon Film erwartet nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 39 Mio. Euro, eine Gesamtleistung von ca. 49 Mio. Euro sowie einen EBIT von ca. 0,9 Mio. Euro. Die Definition des EBIT ist im Geschäftsbericht 2018 der Odeon Film AG auf Seite 1 enthalten.  


 
Kontakt:
Investor Relations
Jürgen Neugebauer
Odeon Film AG
Hofmannstraße 25-27
81379 München
 
Telefon: +49 (0)89 64958-0
Telefax: +49 (0)89 64958-103
E-Mail: aktie@odeonfilm.deInternet: www.odeonfilm.de
 
ISIN: DE0006853005

 

10.12.2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
09.12.2020
DER ALTE UND DIE NERVENSÄGE am 11. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten
25.11.2020
Drehstart DIE LETZTE AUSGABE (AT)
Units
Units zu Odeonentertainment zu Odeonfiction
OK

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr erfahren