Odeon Film AG
Taunusstraße 21-23
80807 München

Telefon: +49 (0)89 999513-500
Telefax: +49 (0)89 999513-194
E-Mail: aktie(at)odeonfilm.de

<< zurück

Finanz- und Ad-Hoc Meldungen

Odeon Film AG revidiert Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014

Ad-Hoc Mitteilung

24.02.2015

Im Rahmen der Aufstellung des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2014 hat sich ergeben, dass sich das EBIT aufgrund von nicht liquiditätswirksamen Wertberichtigungen des aktivierten Geschäfts- oder Firmenwerts in einer Bandbreite von - 2,5 Mio. EUR bis - 3 Mio. EUR bewegen wird. In der letzten Zwischenmitteilung war das Unternehmen noch von einem positiven EBIT für das Geschäftsjahr 2014 ausgegangen. Die Eigenkapitalquote reduziert sich entsprechend auf rd. 46 % (Vorjahr: rd. 56 %).

Für das Geschäftsjahr 2015 erwartet der Vorstand die Rückkehr in die Profitabilität.

10.12.2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
09.12.2020
DER ALTE UND DIE NERVENSÄGE am 11. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten
25.11.2020
Drehstart DIE LETZTE AUSGABE (AT)
Units
Units zu Odeonentertainment zu Odeonfiction
OK

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr erfahren