Odeon Film AG
Taunusstraße 21-23
80807 München

Telefon: +49 (0)89 999513-500
Telefax: +49 (0)89 999513-194
E-Mail: aktie(at)odeonfilm.de

<< zurück

Finanz- und Ad-Hoc Meldungen

Mitteilung nach § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG

(Wandelschuldverschreibungen / Erwerb und Verwendung eigener Aktien)

Bekanntmachung im Bundesanzeiger

Die Odeon Film AG, München, teilt gemäß § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG mit, dass die ordentliche Hauptversammlung vom 9. Juni 2015 den Vorstand durch Beschluss gemäß § 221 AktG ermächtigt hat, bis zum Ablauf des 8. Juni 2020 mit Zustimmung des Aufsichtsrats einmalig oder mehrmals auf den Inhaber lautende Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 14.100.000,- zu begeben und den Inhabern Wandlungsrechte auf bis zu insgesamt 4.700.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien der Gesellschaft nach näherer Maßgabe der Wandelanleihebedingungen zu gewähren. In dem vorgenannten Beschluss wurde der Vorstand ermächtigt, in einem bestimmten, in der Ermächtigung näher bezeichneten Fall das Bezugsrecht der Aktionäre auszuschließen.

Der vollständige Wortlaut der Ermächtigung ist unter Tagesordnungspunkt 5 der Einladung zur Hauptversammlung angegeben, die im Bundesanzeiger am 29. April 2015 veröffentlicht worden ist.

Die Odeon Film AG, München, teilt gemäß § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG ferner mit, dass die ordentliche Hauptversammlung vom 9. Juni 2015 die Gesellschaft durch Beschluss gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG ermächtigt hat, bis zum 8. Juni 2020 eigene Aktien der Gesellschaft im Umfang von bis zu 10 % des im Zeitpunkt der Beschlussfassung bestehenden Grundkapitals zu erwerben. In dem vorgenannten Beschluss wurde der Vorstand ermächtigt, bei der Verwendung der erworbenen eigenen Aktien in bestimmten, in der Ermächtigung näher bezeichneten Fällen das Bezugsrecht der Aktionäre auszuschließen. Ferner können erworbene eigene Aktien ohne weiteren Hauptversammlungsbeschluss eingezogen werden.

Der vollständige Wortlaut der Ermächtigung ist unter Tagesordnungspunkt 6 der Einladung zur Hauptversammlung angegeben, die im Bundesanzeiger am 29. April 2015 veröffentlicht worden ist.

München, 10. Juni 2015
Odeon Film AG
Der Vorstand

 

 

 

 

 

10.12.2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
09.12.2020
DER ALTE UND DIE NERVENSÄGE am 11. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten
25.11.2020
Drehstart DIE LETZTE AUSGABE (AT)
Units
Units zu Odeonentertainment zu Odeonfiction
OK

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr erfahren