Odeon Film AG
Taunusstraße 21-23
80807 München

Telefon: +49 (0)89 999513-500
Telefax: +49 (0)89 999513-194
E-Mail: aktie(at)odeonfilm.de

<< zurück

Finanz- und Ad-Hoc Meldungen

Jahreshauptversammlung 2014 der Odeon Film AG erfolgreich abgehalten

Pressemitteilung

München, 8. Juli 2014

Die Odeon Film AG hat am heutigen Tag ihre Ordentliche Hauptversammlung erfolgreich abgehalten. Es waren 4.189.138 Euro des Grundkapitals in Höhe von 11.842.770 Euro vertreten. Dies entsprach einer Präsenz von 4.189.138 stimmberechtigten Aktien (35,37 Prozent).

Die Vorschläge von Vorstand und Aufsichtsrat fanden bei sämtlichen Tagesordnungspunkten beinahe einstimmig die Zustimmung durch die Hauptversammlung: Die Entlastung der Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats für 2013 sowie die Wahl des Abschlussprüfers.

Herr Herbert Schroder und Herr Dr. Herbert G. Kloiber wurden mit Wirkung zum Ablauf dieser Hauptversammlung für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2018 beschließt, wiederum in den Aufsichtsrat gewählt.

Das bestehende Recht der GFP Vermögensverwaltungs GmbH & Co. Beteiligungs KG, solange sie Aktionärin der Odeon Film AG ist, ein Mitglied ihrer Wahl in den Aufsichtsrat zu entsenden (sog. Entsendungsrecht), wurde aufgehoben. Die Satzung der Odeon Film AG wird entsprechend geändert, sobald GFP Vermögensverwaltungs GmbH & Co. Beteiligungs KG die Zustimmung zur Aufhebung des Entsendungsrechts erteilt hat.

10.12.2020
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
09.12.2020
DER ALTE UND DIE NERVENSÄGE am 11. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten
25.11.2020
Drehstart DIE LETZTE AUSGABE (AT)
Units
Units zu Odeonentertainment zu Odeonfiction
OK

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Mehr erfahren