TV Movie

WILHELM BUSCH

Über Wilhelm Buschs Privatleben ist wenig und vor allem nichts Spektakuläres bekannt. Behutsam zeichnet der Film die Lebensgeschichte eines melancholischen Einzelgängers nach, der viel lieber ein ernsthafter Künstler geworden wäre anstelle eines Humoristen und Karikaturisten. Zwei Frauen spielen eine wichtige Rolle im Leben des ewigen Junggesellen; seine Schwester, die ihm den Haushalt führte und seine Mäzenin Johanna Keßler, die er leidenschaftlich aber platonisch liebte.

Produktion:
Monaco Film GmbH
Darsteller:
Peter Ehrlich, Christiane Hörbiger, Rosemarie Fendel, Tobias Moretti, Pia Hänggi, Towje Kleiner, Klaus Barner, Jörg Hube, Wolfgang Völz, Alexander May u.v.m.
Produzent:
Georg Althammer
Länge:
91 Minuten
Regie:
Hartmut Griesmayr
Kamera:
Wolfgang Grasshoff
Buch:
Wolfgang Mühlbauer
Untertitel:
"Wer einsam ist, der hat es gut / weil keiner da, der ihm was tut"
Quote:
6,63 Mio. / 21% MA
Erstausstrahlung:
15.12.1986, ZDF

29.11.2018
HAUNTED - SEELEN OHNE FRIEDEN
15.11.2018
DER KRIMINALIST - Neue Folgen ab 16.11. im ZDF
26.10.2018
Drehstart 'Harter Brocken: Der Geheimcode' (AT)
Units
Units