Produzent Serien und Reihen

Marcus Mende

Marcus Mende wurde am 4. Juni 1968 in Stuttgart geboren. Während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre war er zunächst freier Mitarbeiter bei RTL Radio in Stuttgart in den Bereichen Redaktion und Moderation. Von 1993 bis 1994 absolvierte er ein Volontariat bei creaTV in Köln und war dort anschließend im Show-Developement tätig. 1995 bis 1997 durchlief er ein Producer-Programm für Fiction-Formate bei RTL Television.

Von 1997 bis 2007 war Marcus Mende im Bereich Fiction bei RTL Television Leitender Redakteur. In dieser Funktion verantwortete er Serien wie „Schulmädchen“, „Die Cleveren“ und „Abschnitt 40“. Letztere gewann von 2003 bis 2005 drei Mal in Folge den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Serie“ und wurde 2006 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

2007 wechselte Marcus Mende ins Produzentenfach zu Studio Hamburg, wo er seit 2009 Mitglied der Geschäftsleitung war. Hier realisierte er Programme wie „Notruf Hafenkante“ sowie die „Tatorte“ für Niedersachsen und Hamburg.

Darüber hinaus hielt er Seminare an der Filmhochschule Hamburg zum Thema „Entwicklung einer Serie am Beispiel „Die Cleveren“ und „Die Anwälte“.

Seit Februar 2012 ist Marcus Mende Produzent bei der H & V Entertainment GmbH.

T: 089-64958-308
F: 089-64958-103

Mail: marcus.mende(at)hv-entertainment.com



Filmografie (Auswahl):


Als Produzent
 

> „Ein Fall für Zwei“ (Staffel 4, 5, 6)


> „Letzte Spur Berlin“ (Staffel 9)


> „Der Staatsfeind“


> „Notruf Hafenkante“
> „Tatort Niedersachsen“
> „Tatort Hamburg“


Als Redakteur

> „Die Feuerengel“
>  „Die Cleveren“
> „Abschnitt 40“
>  „Schulmädchen“
>  „Die Anwälte“
> „Post Mortem“
>  „Anna I – Anna III“ – Krimireihe mit Sonja Kirchberger
>  „Held der Gladiatoren“
>  „Doppelter Einsatz“


Auszeichnungen

> 2018 Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis 2019 "Der Staatsfeind" als "Bester Mehrteiler"
> 2006 Auszeichnung mit dem Deutschen Krimipreis für „Abschnitt 40“

> 2003/2004/2005 Auszeichnung mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Serie“ für „Abschnitt 40“
> 2001 Nominierung beim Venedig Fernsehfestival in der Kategorie „Beste Serie“ für „Die Cleveren“
> 2000 und 2001 Nominierung zum Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Serie“ für „Die Cleveren“



22.10.2019
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
21.10.2019
Kinostart ZOROS SOLO am 24.10.19
10.10.2019
DER KRIMINALIST - Neue Folgen ab 11.10 im ZDF
Units
Units