Letzte Spur Berlin

<< zurück

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: +49 (0)89 649 58- 0
E-Mail: mail@odeonfilm.de

06.03.2019

Drehstart für die zweite Staffel der preisgekrönten Comedy-Serie DAS INSTITUT - OASE DES SCHEITERNS

Schauplatz der Serie ist wieder Kisbekistan, wo die sechs tapferen Mitarbeiter des Deutschen Sprach- und Kulturinstituts weiterhin alles dafür tun, die Einheimischen für Deutschland zu begeistern – mit mäßigem Erfolg. Die erste Staffel der BR-Koproduktion "Das Institut – Oase des Scheiterns" war 2018 mit dem Deutschen Comedypreis und mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Nun haben in Berlin die Dreharbeiten für die zweite Staffel der Comedy-Serie begonnen. Mit dabei sind wieder Christina Große, Rainer Reiners, Swetlana Schönfeld, Robert Stadlober, Nadja Bobyleva und Omar El-Saeidi.

Nach den Drehbüchern von Robert Löhr entstehen unter der Regie von Markus Sehr acht neue Folgen. Produziert werden diese von der Novafilm Fernsehproduktion (Produzentin Geraldine Voss; Producerin Valeria Pauz) im Auftrag des BR (sowie WDR und NDR) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom. Die Redaktion liegt bei Cornelius Conrad (BR).

Ab Sommer 2019 soll die Serie im TV-Angebot Magenta TV der Telekom abrufbar sein. Im BR Fernsehen werden die acht Folgen voraussichtlich ab Anfang 2020 zu sehen sein und anschließend für drei Monate in der BR Mediathek.

Pressekontakt: BR-Pressestelle: Gesine Pucci, Tel. 089/5900-10556
E-Mail:gesine.pucci@br.de

23.05.2019
Jetzt unseren Newsletter abonnieren
22.05.2019
Drehstart LETZTE SPUR BERLIN Staffel 9
24.04.2019
Abschied von Hannelore Elsner
Units
Units